fbpx

Diversity Management

Erfolg durch Vielfalt

Von der Einzigartigkeit der Teammitglieder profitieren. Ganzheitlicher Erfolg benötigt sowohl Hirn als auch Herz. aleaPRO hilft Ihrem Unternehmen die Individualität und Vielfältigkeit Ihrer MitarbeiterInnen als Erfolgsfaktor und Mitbewerbsvorteil zu nutzen!

Einzigartigkeit fördern

Diversity als Schlüsselwert: Heute stellen sich Unternehmen fast täglich neuen Herausforderungen. Die wachsende Markt-Dynamik, die Digitalisierung, neue gesetzliche Anforderungen und vieles mehr. Umweltfaktoren wie diese machen aus uns Pionierinnen und Pioniere – besonders im Personalmanagement. Für die Wege, die Organisationen einschlagen gibt es oft noch keine vorgegebenen Pfade und Erfahrungen.
Teamgeist und vielfältiges Denken: Der Schlüsselfaktor für flexible und anpassungsfähige Organisationen sind vielfältige Teams – Menschen mit unterschiedlichsten demografischen und kulturellen Eigenschaften. Verschiedenheit bringt Innovation und Dynamik.
Generationenmanagement
Productive Ageing

Das ist Diversity Management

  • Diversity Management hat nichts mit Idealismus zu tun. Vielmehr handelt es sich um einen neuen Begriff für eine uralte Verhaltensweise in sozialen Gruppen, die heute wie damals zu großartigen – und vor allem innovativen – Ergebnissen führt.
  • Diversity Management ist keine „Philosophie der Zusammenarbeit“. Es fasst als neuer Begriff all das zusammen, was den Menschen zu dem gemacht hat, was er heute ist.
  • Diversity Management ist keine neue oder wiederentdeckte Methodik. Schon lange weiß man um den wirtschaftlichen Nutzen von Verständnis, Zusammenhalt und Arbeitsteilung.

 

Unterschiedlichkeit als Voraussetzung für Unternehmenserfolg

Heute gehört Diversity Management zu jenen Schlüsselgrößen, die zur Erreichung der Gesamtziele dazugehören. Ein Defizit auf diesem Gebiet kann sich ein erfolgreiches Unternehmen schlicht nicht leisten, wenn es wettbewerbsfähig bleiben will.

Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass soziale Vielfalt in der Belegschaft einer Organisation die Unternehmensergebnisse messbar steigert. Unternehmen, deren Personal aus einem Mix aus Älteren, Jüngeren, Männern, Frauen, Kulturen, Menschen mit anderer sexueller Orientierung und Menschen mit Handicap besteht,

  • entwickeln innovativere Lösungen und Produkte
  • erschließen neue Märkte und Kundengruppen
  • stärken die Kunden- und Dienstleisterbindung
  • reagieren flexibler
  • verbessern ihr Image nachhaltig
  • werden für die besten Köpfe des Landes als attraktivere Option wahrgenommen

Unsere Konzepte

Das Grundmodell der ganzheitlichen Integration aller Menschen in einem Unternehmen besteht aus mehreren Einzelmodellen, die alle unter dem Gesamtbegriff Diversity Management zusammengefasst werden:

  • Generationenmanagement, welches Konfliktpotenzial bei der Zusammenarbeit unterschiedlicher Generationen erkennt, benennt und konstruktiv löst.
  • Productive Aging stellt das gesunde und produktive Altern in Unternehmen in den Mittelpunkt. Menschen, die Sinn und Erfüllung in ihrer Arbeit finden, stellen ein unsagbar großes Potential für jedes Unternehmen dar. Um als Organisation nachhaltig vom Wissen und der Erfahrung langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren zu können, müssen Maßnahmen zur Schaffung eines gesunden und langfristig inspirierenden Arbeitsumfelds geschaffen werden.
  • Interkulturelle Verständigung – in einer globalisierten Welt arbeiten Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund gemeinsam an unterschiedlichsten Aufgabestellungen und Projekten. Unabhängig von Ort und Zeit setzen Teams alles daran, um Ziele mit vereinten Kräften zu erreichen. Von grundlegender Bedeutung ist dafür eine konstruktive interkulturelle Verständigung. aleaPRO hat die Antworten auf die Frage, wie sich ein innovatives, interkulturelles Miteinander gestalten lässt.

Interkulturelle Verständigung im Unternehmen
Productive Aging

Vielfalt als Stärke

Diversity Management und Gender Mainstreaming sind gelebte Leitlinien von alea. Daher haben wir auch die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Wir sind davon überzeugt, dass ein integratives Arbeitsumfeld, das von gegenseitigem Respekt getragen wird, die Zukunft von erfolgreichen globalen Unternehmen darstellt. Nur eine Unternehmenskultur, die durch Aufgeschlossenheit und Verständnis Menschen verschiedenen Geschlechts, unterschiedlicher Herkunft, ungleichen Alters und divergenter Lebensumstände zusammenführen kann, erfüllt alle Voraussetzungen, die eine digitalisierte Marktwirtschaft erfordert. Vielfalt macht nicht nur das Team stark, das nachweislich bessere Ergebnisse in der Ausarbeitung und Umsetzung von Lösungsstrategien erbringt, sondern stärkt damit das gesamte Unternehmen.

charta-der-vielfalt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen